2011_Neu - Industrie und Handwerk in Oberursel

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2011_Neu

Geschichte Digital > bisher

AG Geschichtete Digital
(vormals Digitaler Stammtisch)
Bisherige Veranstaltungen

Übungen, Gastvorträge, Exkursionen, Ausflüge

Mehr Informationen finden Sie als pdf-Manuskript oder als
weiterführenden Link

zukünftig

aktuell

Ziele

 

2011

Gastredner:
Jürgen Streicher

2011

  • "Die zehn Sünden einer Pressemitteilung"

      Jürgen Streicher, Redakteur, Oberursel,
Skript, 3 S.  

Gastrednerin:
Gerda Wimmer

  • "Digitale Foto-Aufnahmen: Fotografieren oder knipsen?"

      Text-Script, Bild-Script, 5 S.  

Gastredner:
Josef Bischoff
Erwin Beilfuss
 

  • Arbeiten mit gängigen Bildprogrammen. Vorstellung von zwei Bildprogrammen zur Beurteilung.

     Handhabung, Benutzung und Grenzen einzelner Funktionen.

  • GIMP 2 von Josef Bischoff

  • ADOBE ELEMENTS von Erwin Beilfuss   

Gastrednerin:
Claudia Hannes/Jessica Hildmann

  • Was ist und wie funktioniert die elektronische Onleihe?(Romane, Sachbücher, Kinderbücher, ePapers,  eAudios Hörbücher, eVideos und eMusik).

Workshop:
mit Übungen

  • Fotoalbum erstellen. Bilder von Digitalen Cameras archivieren, sortieren und als Fotoband erstellen. Übungen mit Bildbearbeitungen, Powerpoint und Verteilung.  

  

Gastredner:

  • Auf was ist bei der Beschaffung von neuer Computer-Hardware und neuen Betriebssystemen zu achten?

     Gastredner Martin Herberholz + H. Wehner, PC-Allround GmbH, Oberursel

Gastredner:

  • Arbeiten mit .PDF; Techniken, Vorteile, etc.

 Gastredner Dipl.-Ing. Erwin Beilfuss

Alle:

  • Bedarfsermittlung der Teilnehmer

      Auswertung der Befragung: Kenntnisstand, Wünsche

Workshop:
mit Übungen

  • POWERPOINT für Beginner.

Workshop HTML:
mit Übungen


2011

  • "Keine Angst vor der eigenen Webseite"

  • Bildverarbeitung, Formate, Bilderstellung, Vorbereitung, Transformation in Webformate.

  • Warum Internet?
  • Die Problematik von E-Mails
  • Vor- und Nachteile von www. (Neues Verhaltensmuster!)
  • Erstellung einer Homepage (Webseite) in 5 Sekunden
  • Übertragung der Webseite ins Internet  
 

2010  

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü