vom 2. Oktober - Kennst Du Deine Stadt Oberursel?

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

vom 2. Oktober

Preisfragen
 

Ausdruck der Frage als Flyer (“Neckermann in Oberursel")

Lösung der Frage ("Neckermann in Oberursell")

 

Frage
von Helmut Hujer, Oberursel

Einleitung:


„Neckermann macht’s möglich"


Der Unternehmer Josef Neckermann (* 1912 † 1992) hatte schon Ende der 1930er Jahre in Berlin einen florierenden Versandhandel für Textilien aufbauen können. Ende April 1945, wenige Tage vor Kriegsende, flüchtete er aus Berlin zu seiner schon 1944 an den Tegernsee gezogenen Familie. Von hier aus unternahm er die ersten und von Rückschlägen begleiteten Schritte zu einem Wiederanfang. Dann gab ihm eine familiäre Angelegenheit den Anstoß nach Oberursel zu ziehen. Dabei sah er wohl auch die dort besseren Chancen für seine geschäftlichen Ambitionen, denn Frankfurt entwickelte sich damals zu einer der wirtschaftlichen Drehscheiben in Westdeutschland. Schon im September 1948 kam es zur Gründung der Textilgesellschaft Neckermann KG in Frankfurt, die noch auf den Namen seiner Frau firmierte. Im April 1950 ging die Firma in die Neckermann Versand KG über, nun mit Josef Neckermann als persönlich voll haftendem Gesellschafter. In den 1950er Jahren wurde Josef Neckermann zu einer der Symbolfiguren des Wirtschaftswunders. Daneben machte er sich einen Namen als Dressurreiter, der unter anderen sechs olympische Medaillen gewann, darunter zweimal Gold mit der deutschen Mannschaft 1964 und 1968. Sehr verdient machte er sich auch in der Stiftung Deutsche Sporthilfe, deren Vorsitz er von deren Gründung 1967 bis Ende 1988 führte.
Als das neue Verwaltungsgebäude der aufblühenden Gesellschaft in Frankfurt fertiggestellt war, zog die Familie Neckermann im Oktober 1951 in die luxuriöse Wohnung in dessen oberstes Stockwerk ein.
Bis dahin hatte die Familie über drei Jahre in Oberursel gewohnt.

Preisfrage:


Wo in Oberursel hat Josef Neckermann mit seiner Familie in den Jahren von 1948 bis 1951 gewohnt?
Lösungswort:..........................
                       (Straßennamen)

 


Die richtige Antwort senden Sie bitte per E-Mail an: obugv@aol.com

oder per Post an:
Kennst Du Deine Stadt,
Stichwort: "Neckermann“,
Holzweg 34, 61440 Oberursel

Einsendeschluss ist der 13. Oktober 2019

 

Zu gewinnen ist:
das
Heft 54 der MITTEILUNGEN
des Vereins für Geschichte und Heimatkunde Oberursel.

 


Aus allen richtigen Antworten wird der Gewinner durch Los ermittelt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Die richtige Lösung erscheint am  
7. November in der „Oberurseler Woche"
und gleichzeitig unter:
www.ursella.org.



Meinungen, Bilder und Leserzuschriften sind immer willkommen.

 

Regeln des Preisausschreibens

 

Haben Sie noch weitere Fragen ?

 
 

Wollen Sie alle bisherigen Preisfragen und Antworten
ausdrucken
und sammeln?

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü