vom 5. März 2020 - Kennst Du Deine Stadt Oberursel?

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

vom 5. März 2020

Preisfragen
 

Ausdruck der Frage als Flyer ("Frage zum Bierbrauer in Oberursel)

Lösung der Frage ("Antwort zu dem gesuchten Bierbrauer in Oberursel3.")

 

Frage von Heidi Decher zu dem "Bierbrauer in Oberursel "

Einleitung:

Bereits im frühen Mittelalter schlossen sich die Brauer zu Zünften zusammen, um einerseits das Brauchtum zu pflegen und zum Anderen als geschlossene Körperschaft ihre Interessen gegen Adel, Städte und Klöster zu vertreten. Feste Bestandteile der Zunftzeichen der Brauer sind Maischbottich, Schöpfer, Maischscheit und Schaufel sowie Hopfendolden und Gerstenähren.
Der Gambrinus-Brunnen am Hollerberg zeigt die Figur des Gambrinus. Der Sage nach war er ein flandrischer König, der als Erfinder des Bierbrauens gilt. In seiner Rechten hält er einen Becher gefüllt mit Gerstensaft und in der Linken ein Wappenschild. Dieses Schild zeigt das Zunftwappen der Oberurseler Bierbrauer und Küfer. In seiner Mitte sieht man einen Pfeil als Symbol der Stadtpatronin St. Ursula.

Schon Otto Wallau rühmte in seiner „Reim- chronik der Stadt Oberursel" das Urseler Bier:
„Jetzt kommt das Bier allda in Preyß
Wie jedermann zu sagen weiß,
Gut Urßler Bier ein jeder will
Es suchen auch der Herren viel:
Von Lufft-Maltz wird es sonst gemacht
Hat Gschmack und Farb das ein anlacht,
Was brauchts da ich dieß schriebe hier
Tranck ich ein gut Glaß Urßler Bier."

Die Bierbrauer- u. Fassbinderzunft in Oberursel besteht seit 1716.
Doch sind schon in den Jahren 1661 5 Bierbrauer, 1709 12 Bierbrauer und 1754 13 Bierbrauer verzeichnet. Einen Braurekord gab es 1765. Da wurde von 10 Bierbrauern und 73 Privatpersonen Bier hergestellt.
In Oberursel braut seit 1994 nur noch das Alt-Oberurseler Brauhaus.

Preisfrage:

 

In einem Oberurseler Museum befindet sich der Grabstein eines Oberurseler Bierbrauers, der auch Wirt, Schöffe und Ratsherr war.
                         Lösungswort: (Name des Bierbrauers........................................)

 


Die richtige Antwort ist an die Postadresse:
Kennst Du Deine Stadt
Stichwort: "Bierbrauer“
Holzweg 34, 61440 Oberursel
zu senden.

Sie können uns auch eine E-Mail senden:
obugv@aol.com


Einsendeschluss ist der 15. März 2020.
Aus allen richtigen Antworten wird der Gewinner durch Los ermittelt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen


Der Gewinn ist:
ein Gutschein im Wert von € 30,--
vom Gasthaus „Zum Schwanen“


Die richtige Lösung erscheint am 2. April 2020
in der
„Oberurseler Woche"
und gleichzeitig unter:
www.ursella.org


Aus allen richtigen Antworten wird der Gewinner durch Los ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
 

Meinungen, Bilder und Leserzuschriften sind immer willkommen.

 

Regeln des Preisausschreibens

 

Haben Sie noch weitere Fragen ?

 
 

Wollen Sie alle bisherigen Preisfragen und Antworten
ausdrucken
und sammeln?

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü